Insider-Test: FunDorado – noch immer die beste Pornoseite?

SOS Hot-Tipp: FunDorado komplett kostenlos?
Schau hier nach, wie es geht!

Hier bei SOS – Spaß ohne Stress testen wir für dich die neuesten Angebote und die bewährten Klassiker. Als absolute Insider aus dem Adult Business wissen wir genau auf was es ankommt! Außerdem sind wir natürlich selbst langjährige Nutzer verschiedenster Seiten.

Wir nehmen Webseiten aus den Bereichen Porno, Sex, Dating und Live-Cam unter die Lupe und verraten dir, welche Angebote wirklich heiß (und sicher) sind, was genau du für dein Geld bekommst und wo du mit Stress rechnen musst oder abgezockt wirst.

Unsere Tests sind immer unabhängig und fair!

Heute klären wir, ob FunDorado auch nach so vielen Jahren noch die beste Pornoseite Deutschlands ist!

Welche Fragen wir in diesem Test beantworten:

Was kostet FunDorado?

Als erstes haben wir uns genau angesehen, was die Mitgliedschaft bei FunDorado kostet und was du dafür bekommst.


Aktion: FunDorado KOMPLETT KOSTENLOS!

Schnupper

Mega Hammer: Aktuell bekommst du den Schnupper Tarif bei FunDorado wirklich KOMPLETT GRATIS! Kein Haken, keine versteckten Kosten.

Du musst nur daran denken, deine Mitgliedschaft rechtzeitig zu kündigen. Wie das geht, haben wir dir weiter unten beantwortet. Es ist wirklich einfach! Aber selbst wenn du deine Kündigung vergisst, geht’s bei FunDorado nur im monatlichen Basis Tarif für 24,95 EUR weiter.

fundorado-banner

Was das geilste ist: Im Schnupper Tarif hast du auf alle Inhalte Zugriff, die auch einem der anderen Tarife enthalten sind. Keine Einschränkung! Also wenn das kein Angebot ist, dann können wir dir auch nicht mehr helfen.

Screenshot: FunDorado.com Anmeldung – Schnupper Tarif

Jetzt aber zu den Fakten: FunDorado bietet normalerweise drei unterschiedliche Tarife an. Schon ab 9,95 EUR im Monat kannst du dabei sein:

Basis

FunDorado gibt dieser Mitgliedschaft den Beinamen „Der Klassiker“. Die Laufzeit beträgt einen Monat (31 Tage) und sie kostet 24,95 EUR im Monat. Falls du dich nicht lange binden und flexibel kündigen willst, ist der Basis Tarif genau das richtige für dich!

Screenshot: FunDorado.com Anmeldung – Basis Tarif

SOS Tipp: Wenn du zu deiner Basis Mitgliedschaft noch ein paar Gratistage zusätzlich haben möchtest, schau doch mal nach einem FunDorado Gutschein oder einem FunDorado Vorteilscode. Oft haben wir sogar Codes, die dir einen ganzen Monat gratis zusätzlich verschaffen!

Gold

Die Gold Mitgliedschaft oder „Das Beste“ läuft 12 Monate (372 Tage) und kostet dich 14,95 EUR pro Monat. Die Abbuchung von deinem Konto oder deiner Kreditkarte erfolgt dabei jeweils für ein Jahr im Voraus. Dafür sparst du aber auch 120 EUR im Jahr im Vergleich zu einer Basis Mitgliedschaft.

Der Gold-Tarif ist optimal für jeden, der bares Geld sparen möchte und das Angebot dauerhaft und regelmäßig nutzt.

Screenshot: FunDorado.com Anmeldung – Gold Tarif

Platin

Im Platin Tarif, alias „Der Alleskönner“ kommst du auf Dauer am günstigsten weg. Hier kostet dich die Mitgliedschaft bei FunDorado nur noch 9,95 EUR pro Monat! Auch beim Platin Tarif wird der Beitrag im Voraus abgebucht. Die Laufzeit bei beträgt 2 Jahre (744 Tage). Im Vergleich zur gleichen Zeit in im Basis Tarif sparst du damit hammermäßige 360 EUR!

Aber was am geilsten ist: Wenn die ersten zwei Jahre vorbei sind, verlängert sich der Platin-Tarif immer nur um 1 Jahr für 119,40 EUR. Dann hast du die gleich Laufzeit wie im Gold Tarif, bezahlst aber weiterhin nur 9,95 EUR pro Monat.

Screenshot: FunDorado.com Anmeldung – Platin Tarif

Tarifwechsel

Du kannst übrigens jederzeit in einen höheren Tarif wechseln. Wenn du also erst einmal gucken willst ob FunDorado dir gefällt, melde dich in Basis an und wechsel später auf Gold oder Platin.


Wie kann ich mich bei FunDorado anmelden?

Die Anmeldung bei FunDorado ist denkbar einfach. Gehe einfach auf die FunDorado Anmeldung, such dir einen Benutzernamen aus, gib deine Daten ein, wähle deinen gewünschten Tarif und dann bist du auch schon drin.

Kannst du dich auch bei FunDorado anmelden, wenn du noch unter 18 bist? Davon raten wir definitiv ab! Nicht nur weil es verboten ist sich mit falschen Daten anzumelden, sondern auch weil du dann nur Stress bekommst!


Ist FunDorado Abzocke?

Eine der wichtigsten Fragen bei unserem Insider-Test. Gibt es irgendwelche Abzocke auf FunDorado oder sonst etwas, was Stress macht?

Die Antwort gleich zu Beginn: Nein.

FunDorado wird von der Jestoro GmbH betrieben. Einer Firma die in Hamburg sitzt und die damit natürlich dem extrem verbraucherfreundlichen, deutschen Recht unterworfen ist.

Die Seite ist mit einem aussagekräftigem Impressum versehen und auch die AGB beinhalten keine unangenehmen Überraschungen.

Wenn auf der Seite irgendwas nicht in der Flatrate enthalten ist, werden die Kosten (zum Beispiel für 1:1 Cams) transparent angezeigt. Wir sind aber der Meinung, dass die FunDorado Flatrate eh schon so viele Live-Cams, Videos und Chats inklusive hat, da braucht niemand zusätzliches Geld auszugeben.

Was man auch absolut positiv erwähnen muss, ist der hervorragende Kundenservice von FunDorado! Ihr könnt an 365 Tagen im Jahr mit dem echt kompetenten Serviceteam telefonieren, chatten oder auch E-Mails schreiben. Selbst da kommt die Antwort meist innerhalb kürzester Zeit! Hut ab vor so einer Leistung.

Screenshot: FunDorado.com – Service Hotline

Welche Videos gibt es bei FunDorado?

Bei FunDorado findest du tausende Sexfilme in voller Länge. Ich spreche hier nicht von miesen Clips, die nur ein paar Minuten lang sind. Ganze Pornofilme in bester HD Qualität! Da ist echt für jeden was dabei. Mit der Suchfunktion oder den zahlreichen Filtern findet man direkt was man sucht.

Leider mussten wir die Cover verpixeln, aber es lohnt sich!

FunDorado Videothek
Screenshot: FunDorado.com Videothek

Du findest zum Beispiel Filme dieser Top-Label:

  • BB-Video
  • Collateral Damage
  • Critical-X
  • Daring!
  • DBM
  • Eromaxx
  • Erotic Planet
  • FunDorado
  • Goldlight
  • Inflagranti
  • Lexington Steele
  • XXL-Video
  • Mach 2
  • MMV
  • Nathan Blake
  • Oftly Goldwin
  • Platinum X
  • PornoBoss
  • Powersville
  • Private
  • Redmagix
  • Sindrive
  • Swank
  • TMC
  • Venality
  • …und viele mehr!

Bei FunDorado findet ihr auch exklusive Produktionen, die es sonst nirgendwo gibt!

Mein aktueller Favorit: Orgi Pörnchen 8 mit King Orgasmus One und Finch Asozial! Muss man gesehen haben!


Welche Live-Cams gibt es bei FunDorado?

Eine weitere Spezialität bei FunDorado ist der extrem große Live Cam Bereich, die du alle ohne weitere Kosten nutzen kannst. Kein Minutentarif oder sonst irgendeine Abzocke! Auch hier heißt es: Flatrate!

Für jeden ist das passende dabei. Im Moment zählen wir 23 Cam Girls, die in den Live Cams senden. Blond, brünett oder rothaarig, dick, schlank, groß, klein, süß, versaut, devot, dominant… alles dabei!

FunDorado Live Cams
Screenshot: FunDorado.com Live Cams

Im übersichtlichen Sendeplan könnt ihr immer sehen, wann welches Girl online ist! Echt mega praktisch.

FunDorado Sendeplan
Screenshot: FunDorado.com Live Cam Sendeplan

Was gibt’s sonst noch bei FunDorado?

Neben Live Cams und Videos hat FunDorado noch jede Menge andere Bereiche zu bieten.

Reality Label

Bei FunDorado gibt es eine ganze Reihe von exklusiven Reality Serien. Ziemlich geile Produktionen mit aktuellen Pornostars und Amateuren.

Diese Reality Serien findest du bei FunDorado:

  • Berliner WG
  • Bitte poppen!
  • Dicktitty
  • Die Abschlepper
  • Dirty Blind Dates
  • FunBully
  • Girls jagen Girls
  • Ich poppe!
  • Internet Aufriss
  • Popo Premiere
  • Sexy Kurven
  • Skandlös!
  • Spritzgirls
  • Todmodellfalle

Unsere Lieblingsserie ist definitiv „Dirty Blind Dates“. Unter dem Motto „Gematched, getroffen, gefickt“ kannst du deine liebsten Amateure und Pornostars (z.B. Lena Nitro, FitxXxSandy, Mariella Sun, Mia Blow, Mia Bitch und viele, viele andere) in Action sehen.

Galerien

Viele werden jetzt denken: Galerien, wie langweilig und 90er Style. ABER: In den Galerien bei FunDorado findet ihr unter anderem auch exklusive Fotostrecken von Influencern wie aus dem Kalender Shooting von Micaela Schäfer oder dem Playboy Shooting von Cathy Lugner. Sehr hot und nicht alltäglich.

Community

Die FunDorado Community myFunDorado ist eine ziemlich coole Sache. Vor allem, weil man dort auch außerhalb der LiveCams mit einigen Cam Girls chatten kann. Natürlich gibt es auch alle sonstigen Community Features, die man so kennt. Profile, Chat, Cam2Cam und so weiter und so fort… Manchmal eher ruhig, aber das macht es auch gleichzeitig viel intimer, als reine Sex Communities.

Star Shows

Sehr, sehr geil sind die regelmäßigen Star Shows. Da bekommst du die beliebtesten Amateure (z.B. waren schon Gypsy Page, Sina Valentina, Marry Wet, Holly Banks, Aische Pervers, Lana Vegas und viele andere dabei) total for free, ohne Zusatzkosten! MEGA!


Wie kann ich FunDorado kündigen?

Wenn du dann doch irgendwann mal keine Lust mehr hast oder zu geizig bist, kannst du FunDorado wirklich easy kündigen.

Schicke einfach eine E-Mail an den Service und das war es. Am besten gibst du dabei deinen Loginnamen an. Bei unserem Test hatten wir die Kündigungsbestätigung schon nach knapp 15 Minuten in unserem Postfach. Das haben wir so noch bei keinem Anbieter erlebt!

Kündigen kannst du übrigens immer zum Ende deiner Laufzeit mit einer sehr fairen Kündigungsfrist von 14 Tagen. Willst du dich im Schnupper Tarif erst einmal umschauen, musst du also innerhalb der ersten Woche kündigen. Das kannst du aber natürlich auch direkt nach der Anmeldung machen. Entscheides du dich doch anders, kannst du deine Kündigung jederzeit auch wieder zurücknehmen.


Was ist unser Fazit?

Nachdem wir FunDorado drei Wochen lang wirklich ausführlich getestet haben, kommen wir zu dem Urteil:

FunDorado IST nach wie vor die beste Pornoseite Deutschlands.

Kein anderer Anbieter hat dermaßen viele Inhalte zu einem so guten Preis mit gleichzeitig so einem fairen Geschäftsmodell. Die Specials, wie z.B. die regelmäßigen Aktionen mit Influencern oder Amateuren bringen FunDorado zudem aus der „Schmuddelecke“ der Sexseite heraus und machen es eher zu einem Lifestyle Portal. Da kannst du auch mal mit deiner Freundin surfen! 😉

Also: Es gibt kein Argument mehr, FunDorado nicht auszuprobieren. Rein da!